Project Description

Victoria-Turm, Mannheim

Realisiert mit der innovativen Kombileuchten-Technologie von ASE.

Zum DFN-Partner

Der Lichtblick in der Kombibeleuchtung.

Warum separate Sicherheitsleuchten installieren? Bei der Ausstattung des Victoria-Turm in Mannheim kam das neue ASE-Kombileuchten-Konzept zum Einsatz.
Allgemeinleuchten und Sicherheitsleuchten, bestehend aus separaten Leuchtmitteln, werden bei ASE-Kombileuchten in nur einem Gehäuse vereint. Zukünftig können Sie sich den Kauf sowie die Installation von separaten Notleuchten sparen! Die Vorteile liegen auf der Hand:

• Energieeinsparung
• Schnelle Kostenreduzierung
• geringer Wartungsaufwand

Die Aufgabenstellung

  • Erfassung des Bestands der Allgemein- und Sicherheitsleuchten.

  • Sanierung der Sicherheitsbeleuchtungsanlage.

  • Empfehlung geeigneter Leuchten.

  • Wirtschaftlichkeitsberechnung

Das Lösungskonzept

  • Einsatz von ASE Kombileuchten, die für eine Reduzierung der Stromkosten um bis zu 50% sorgen

Was ASE-Kaarst Ihnen bieten kann.

  • Konzeption

  • Planung

  • Projektierung

  • Lieferung

  • Inbetriebsetzung

  • Einweisung

  • Abnahme

  • Dokumentation

  • Inspektion

  • Wartung

  • Instandsetzung

Sie wollen mehr wissen?

Direktkontakt

Haben Sie Fragen zum Referenzprojekt, zur eingesetzten Technik oder zum DFN-Partnerunternehmen? Über den Direktkontakt wird Ihre Frage direkt an einen kompetenten Ansprechpartner weitergeleitet. Sie bekommen Werktags innerhalb von 24 Std. eine Antwort.

Direktkontakt